Mikrobiologie
Im Bereich der Mikrobiologie werden kulturelle, biochemische und immunologische Verfahren zum Nachweis von Krankheitserregern eingesetzt. Die Diagnostik umfasst die Anzucht aerober und anaerober Bakterien einschließlich Resistenztestungen mittels moderner Verfahren, Blutkulturen, den Nachweis von Pilzinfektionen und Infektionen des Gastrointestinaltraktes einschließlich Parasitosen. Für einen aussagekräftigen Befund ist die relativ zeitaufwendige kulturelle Anzüchtung der Erreger allerdings  nach wie vor unumgänglich. Es kommen aber auch hochmoderne Verfahren wie die MALDI-TOF Massenspektrometrie zum Einsatz, um Mikroorganismen zu identifizieren und klassifizieren.