Information zur gleichzeitigen Anforderung der PCR auf SARS-CoV-2 und Influenza

27.01.2021

Aus analytischen und technischen Gründen ist für die PCR auf SARS-CoV-2 und Influenza die Einsendung von separaten Abstrichen und Scheinen notwendig. Bitte sehen Sie davon ab, beide Anforderungen aus einer Probe und auf einem Schein gemeinsam anzufordern.

Wir bitten Sie um folgende Vorgehensweise:

Influenza A/B

• Verwenden Sie bevorzugt einen eSwab (Bestellnr. 80490CEA). Sollten diese nicht lieferbar sein, verwenden Sie bitte unser 8 ml Probenröhrchen mit Transportmedium (2ml CMPNT GuaHCL; Bestellnr. R30) und den dazugehörigen Abstrichtupfer (Fa. Nerbe; Bestellnr. 98128052).

• Nehmen Sie einen tiefen Nasen-Abstrich.

• Fordern Sie die Influenza-PCR auf einem Muster-10-Schein an.

 

SARS-CoV-2

• Verwenden Sie bitte unser 8 ml Probenröhrchen mit Transportmedium (2ml CMPNT GuaHCL; Bestellnr. R30) und den dazugehörigen Abstrichtupfer (Fa. Nerbe; Bestellnr. 98128052).

• Nehmen Sie einen tiefen Rachen- oder Nasopharynx-Abstrich.

• Bei symptomatischen Patienten verwenden Sie bitte einen Muster-10C-Schein.

• Bei asymptomatischen Patienten verwenden Sie bitte einen OEGD-Schein.

 

Bei IGEL- und Privat-Anforderungen senden Sie bitte ebenfalls je PCR einen separaten Abstrich und Schein zum Labo

Aktuelles

Infektionsdiagnostik
Multiplex-PCR zum Nachweis akuter respiratorischer Infektionen 14.10.2022
Eine Atemwegsinfektion kann durch eine Vielzahl von Infektionserregern hervorgerufen werden. Mit Hilfe der Multiplex-PCR ist es heutzutage möglich, ein Portfolio bzw. „Panel“ bakterieller und viraler respiratorischer Erreger gleichzeitig hoch sensitiv und spezifisch nachzuweisen. Wir bieten ab sofort eine derartige Multiplex-PCR als „Respi-Panel“ an.


weiterlesen

Infektionsdiagnostik
EBM-Änderungen in der Infektionsdiagnostik zum 1. Juli 2022 18.07.2022
Sehr geehrte Einsender, bezugnehmend auf die recht umfangreichen EBM-Änderungen zum 1. Juli 2022 haben wir Ihnen einige laborspezifische Hinweise zur Beachtung und Berücksichtigung zusammengestellt
weiterlesen
Infektionsdiagnostik
COVID-19-Effekte auf das endokrine System 08.07.2022
In der derzeitigen von der Omikron-Variante beherrschten und seit zwei Jahren andauernden SARS-CoV-2-Pandemie ist offensichtlich, dass zusätzliche Schädigungen jenseits der Lunge erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebensqualität haben. Dazu gehört unter anderem auch das endokrine System. Weitere Informationen hierzu lesen Sie in unserem neuen LaborAktuell.


weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung