Endokrinologische Diagnostik

Von der Diagnostik über die Befundung bis zur Therapieempfehlung

Endokrinologische Fragestellungen ergeben sich bei einer Vielzahl medizinischer Themen: in der hausärztlichen, pädiatrischen, dermatologischen und vor allem internistischen Praxis bis hin zur gynäkologischen oder urologischen Hormonsprechstunde. Die Limbach Gruppe unterstützt mit ihren spezialisierten Labormedizinern Ärzte mit umfassender Labordiagnostik sowie mit der Beurteilung durch klinisch tätige Endokrinologen der jeweiligen Fachgebiete einschließlich konkreter, praktischer Therapieempfehlungen. 

Schwerpunkte in der endokrinologischen Diagnostik

  • Gynäkologische Endokrinologie, z. B. unerfüllter Kinderwunsch, PCO-Syndrom, Menopausen-Diagnostik, Schwangerschaft, Ersttrimester-Screening
  • Pädiatrische Endokrinologie, z. B. Wachstumsstörungen, Störungen der Nebenniere, Störungen der Pubertätsentwicklung, Adipositas, Diabetes mellitus
  • Internistische Endokrinologie, z. B. Schilddrüsenfunktionsstörungen, Knochenstoffwechsel, Andrologie, Hypophysenerkrankungen, Abklärung endokriner Hypertonie

 

Kontaktaufnahme

 

Zur Abteilung Endokrinologie

Uta Zinngrebe Abteilungsleitung Endokrinologie Tel.: +49 5132 / 8695 -60 Fax: +49 5132 / 8695 -564 u.zinngrebe@labor-limbach-hannover.de
Mayya Putter Fachärztin für Laboratoriumsmedizin, stellv. Ärztliche Leitung Fachgebiet: Endokrinologie, Toxikologie Tel.: +49 5132 / 8695 -115 Fax: +49 5132 / 8695 -98 m.putter@labor-limbach-hannover.de