Therapeutic Drug Monitoring

Vollständige Analytik für ein umfassendes Spektrum an Medikamenten

Der Medikamentenspiegel wird von vielen Faktoren beeinflusst und hängt stark von den Gewohnheiten und individuellen Besonderheiten des Patienten ab. Unsere Analytik berücksichtigt eben diese klinisch relevanten Patienteninformationen. Binnen weniger Stunden bieten wir eine vollständige Analytik für ein umfassendes Spektrum an Medikamenten. Zusätzlich unterstützen wir Sie gerne bei der Interpretation auffälliger Befunde durch unser kompetentes Beratungsteam, so dass Sie schnell und sicher die nächsten Schritte der Behandlung einleiten können.

Schwerpunkte im Therapeutic Drug Monitoring

Wir bieten eine umfassende und vollständige Analytik zur Bestimmung des Medikamentenspiegels Ihrer Patienten – aus allen gängigen Matrizes und mit Hilfe modernster, hochsensitiver Methodik. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

  • Antipsychotika
  • Antiepileptika
  • Antiarrhythmika
  • Antidepressiva
  • Antibiotika

Kontaktaufnahme

 

Zur Abteilung Toxikologie

Dr. rer. nat. Kirstin WorthmannAbt.-Leitung Endokrinol., Toxikol. Tel.: +49 5132 / 8695 -828 Fax: +49 5132 / 8695 -564 k.worthmann@labor-limbach-hannover.de
Mayya PutterFachärztin für Laboratoriumsmedizin, stellv. Ärztliche Leitung Fachgebiet: Endokrinologie, Toxikologie Tel.: +49 5132 / 8695 -115 Fax: +49 5132 / 8695 -98 m.putter@labor-limbach-hannover.de

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Sie können die Website nutzen auch ohne der Speicherung der Cookies zuzustimmen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung